###RECHTS###

Kultur.Forum

Forum » Kultur » Lounge
Unbeantwortetes Thema

Naziaufmarsch in Rockenhausen verhindern! 28.07.12 - Samstag


Verfasst am: 27. 07. 2012 [11:42]
oliver
Oliver Wirjadi
toller Hecht der viel postet...
Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 388
+++ Hilferuf aus Rockenhausen +++


- Die Veranstaltung der Neonazis wird von der Kreisverwaltung unter Auflagen genehmigt
- Die Route führt vom Bahnhof in die Kaiserslauterer Straße,danach zum neuen Parkplatz Ringstraße. Nach einer Kundgebung geht es weiter auf die Alleestr., Friedhofstr., von da auf die Kreuznacher Str. in Richtung Parkplatz VG, wo eine zweite Kundgebung stattfinden soll. Von da aus zurück zum Bahnhof.
- die gemeldete Zahl dieser Leute(?) ist 200!
- Sie treffen sich Samstag, den 28.07. um 12:00 Uhr in Rockenhausen. Beendet sein soll das Dilemma um 16:00 Uhr

Der Stadtrat Rockenhausen hat ein Flugblatt an die Anwohner entlang des Aufmarsches verteilt.

In Rockenhausen gibt es eine Gegenveranstaltung auf dem Marktplatz, ich zitiere:
Eine gemeinsame Veranstaltung aller demokratischen Gruppen beginnt um 12:00 Uhr in der evangelischen Kirche mit einem Friedensgottesdienst.
Dekan C. Rust und R. Beuter laden dazu ein.
Ab 12:30 werden die demokratischen Parteien gemeinsam auf dem Marktplatz eine politische Veranstaltung "Gegen Intoleranz und Diskriminierung" abhalten.
Dauer ca. eine Stunde

+++ Treffpunkt Kaiserslautern +++

Treffpunkt: 09:00 Uhr in der Bahnhofshalle im Hbf Klautern | Abfahrt:
09:32 auf Gleis 2 | Ankunft: 10:01 auf Gleis 1 | Infos:
 



Foruminformationen

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


www.kulturkollektiv-ev.de hat 66 registrierte Benutzer, 624 Themen und 2730 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.82 Beiträge pro Tag erstellt.
Diese Seite wird mit Firefox/Safari/Opera am besten dargestellt, wer Internet Explorer nutzt ist selbst dran schuld.