###RECHTS###

Kultur.Forum

Thema ohne neue Antworten

Neue Shopping-Mall in KL


Verfasst am: 24. 11. 2010 [13:35]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
Wir hatten ja an anderer Stelle bereits über dieses Thema diskutiert, da es dort aber v.a. um eine Info-Veranstaltung ging eröffne ich nun nochmal einen neuen Thread:

Seit unserer letzten Postings hat sich relativ wenig getan - abgesehen davon, dass zwei Gutachten präsentiert wurden, die jeweils die Pläne der Gutachten-Auftraggeber zur idealen Lösung erkoren haben (ein denkwürdiges Verfahren, dass die Existenz von Gutachtern fraglich erscheinen lässt...)
Das Verfahren wird sich wohl noch ein wenig hinziehen, die ursprüngliche Planung von OB Weichel, noch in diesem Jahr einen Stadtratsbeschluss herbeizuführen, hat er jedenfalls bereits aufgegeben.

Heute berichtet die Rheinpfalz von neuen Plänen der Bürgerinitiative "Neue Mitte Kaiserslautern", die für eine kleinere Shopping-Mall plädiert. Die Pläne werden heute Abend um 19 Uhr im Presseraum des Fritz-Walter-Stadions vorgestellt.
Interessant ist die Ankündigung in der Presse, dass die Initiative "mit vier möglichen Investoren für eine Shopping-Mall" in Kontakt stehe, die sich "im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs" einschalten möchten - hier soll also eine Alternative zu ECE aufgezeigt werden!

Infos der Initiative (leider nicht allzu aktuell) gibt es übrigens auch auf ihrer Website, die witzigerweise der Stadt-Homepage zum Verwechseln ähnlich sieht. Man will seine Verbundenheit hier wohl sehr deutlich zum Ausdruck bringen.

Auf weitere Infos darf man gespannt sein...

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 
Verfasst am: 04. 12. 2010 [22:50]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
Übrigens gibt es nun auch auf der Website der Stadt KL ausführliche Infos:
www.neue-mitte-kaiserslautern.de

Man darf dort auch seine Meinung zum Projekt hinterlassen - wer möchte der/die Erste sein?


"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 
Verfasst am: 13. 12. 2010 [12:46]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
Ungläubiges Kopfschütteln hat mich heute morgen bei der Zeitungslektüre erfasst: Was die Bürgerinitiative Neue Mitte KL veranstaltet gerät langsam zur Farce - zumindest, wenn man der Rheinpfalz und dem OB glauben darf.

Weichel erläutert in einem öffentlichen Brief, dass einer der beiden von der Bürgerinitiative gefundenen potentiellen Investoren, GWB, sein Angebot wegen der Eigentumsverhältnisse am Theaterplatz zurückgezogen habe. Außerdem habe GWB ein größeres Projekt geplant aus von der Bürgerinitiative verkündet: Man wollte nicht insgesamt 15.000 qm Verkaufsfläche schaffen, sondern diese Größe als NEUE Fläche, zusätzlich zum 12.000 qm großen Karstadt-Gebäude - das entspräche insg. 27.000 qm und wäre damit fast so groß wie die von ECE geplante Stadtgalerie mit 28.000 qm.

Ich bin gespannt, was die Initiative dazu sagt und ob ich morgen früh wieder kopfschüttelnd frühstücken darf...


"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 
Verfasst am: 26. 01. 2011 [13:54]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
Die Stadt lädt zu einer zweiten Bürger-Informationsveranstaltung am morgigen Donnerstag, 27. Januar 2011, 20.15 Uhr in die Fruchthalle ein.

Auch die "Bürgerinitiative Neue Mitte KL" informiert, und zwar am Samstag, 29.01.2011 von 10 bis 16 Uhr in der Fackelstr. 15 (neben Gemüse Schäffer).

Zudem berichtet heute die Rheinpfalz, dass die EMG Real Estate GmbH, München, ihr Interesse am Bau einer Shopping-Mall in Kaiserslautern bekräftigt hat. EMG wurde von der Bürgerinitiative ins Spiel gebracht, möchte eine kleinere Mall bauen und sieht sich als Alternative zu ECE.

Es bleibt also spannend! In der Stadtratssitzung am kommenden Montag, 31.01. fällt die Entscheidung - ausgerechnet an dem Tag, an dem die TITANIC in Kaiserslautern weilt. Hoffen wir, dass der Stadtrat nicht den Untergang der Innenstadt einleitet...
icon_wink.gif

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 
Verfasst am: 23. 02. 2011 [21:00]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
Interessant: Laut heutigem Rheinpfalz-Bericht schlägt die FWG-Fraktion nicht nur vor, in der Achse Mühlstraße-Fackelstraße einen offenen Durchgang zu gestalten, sondern sie regt auch an, in der Fruchthallstraße als "optischen Blickfang" die Lauter an die Oberfläche zu holen!

Sieh an, kommt uns dieser Vorschlag nicht bekannt vor? Hatte nicht ein kleiner Lautrer Kulturverein bei der letztjährigen "Langen Nacht der Kultur" die Aktion .einfluss durchgeführt, die sich ebenfalls mit der Freilegung der Lauter beschäftigte? Da sage nochmal jemand, wir seien nicht einflussreich...

(Übrigens bin ich in diesem Thread bislang der Einzige, der etwas postet, das war im Vorgänger-Thread noch anders. Wer sich also berufen fühlt, meine virtuellen Selbstgespräche zu unterbrechen, darf das gerne tun icon_wink.gif )


"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 
Verfasst am: 24. 02. 2011 [10:57]
sven
toller Hecht der viel postet...
Dabei seit: 07.05.2009
Beiträge: 375
sehr schöne idee!

und ein sehr schönes wortspiel von dir,mit .einfluss-reich icon_wink.gif
 
Verfasst am: 27. 02. 2011 [13:04]
groettle
leonie
Neuling
Dabei seit: 20.10.2009
Beiträge: 6
das war auch meine erste frage bei der wohnungssuche: "wo ist denn hier die lauter?" icon_razz.gif
ich träumte von einem balkon mit lauterblick - aber ok, so ein ramschiger hinterhof hat natürlich auch was...

vielleicht könnte man auch gleich einen kleinen see anstauen, da wo jetzt der ex-karstadt-parkplatz ist, als ersatz für das warmfreibad. *träum*
 
Verfasst am: 02. 03. 2011 [12:59]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
@groettle, du kannst heute den OB oder auch Herrn Nachtigahl von ECE fragen, ob sie nicht einen Badesee errichten wollen:

Der SWR zeichnet heute die Sendung "Reiss und Leute" zum Thema Mall auf, ab 16:40 Uhr vor dem ehemalige Karstadt-Gebäude.
Publikum und vor allem Fragen aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht!

Ausgestrahlt wird die Sendung heute Abend um 18:10 Uhr im SWR-Fernsehen.


"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 
Verfasst am: 14. 04. 2011 [22:47]
oliver
Oliver Wirjadi
toller Hecht der viel postet...
Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 388
Der Vollständigkeit halber: Der Stadtrat hat am Montag für das Projekt gestimmt, http://www.kaiserslautern.de/leben_in_kl/neue_stadtmitte/aktuell/03743/: "In der heutigen Stadtratssitzung hat sich eine Mehrheit des Kaiserslauterer Stadtrats (...) für den nächsten Schritt des Projekts Neue Stadtmitte und Stadtgalerie entschieden. (...) Nunmehr kann das Bebauungsplanverfahren in die wichtigen Phasen gehen."

Ach ja - wunderschönes Verwaltungsdeutsch.
Aber egal, was das jetzt genau bedeutet: ECE wird wohl ein Einkaufszentrum mit irgendeiner Menge an Quadratmetern bauen. Ich hoffe nur, dass es die Innenstadt tatsächlich aufwertet, wir werden es dann ja in einigen Jahren sehen.
 
Verfasst am: 22. 08. 2011 [10:47]
bjoern
Björn
Phrasendrescher
Themenersteller
Dabei seit: 10.05.2009
Beiträge: 803
Interessante Entwicklung in der Mall-Frage: Der Stadtrat wird heute vermutlich beschließen, dass am 23.10. die Lautrer Bürger in einem Bürgerentscheid über die Mall abstimmen. Das berichtet die Rheinpfalz heute, nachdem die Bürgerinitiative "Neue Mitte KL" mehr als 10.000 Unterschriften für ein Bürgerbegehren vorgelegt hat.
Allerdings hat die Initiative nun noch hohe Hürden: Beim Bürgerentscheid muss die Mehrheit der gültigen Stimmen für die Pläne der Initiative stimmen, außerdem muss diese Mehrheit mind. 20% der Wahlberechtigten in KL entsprechen. Ob das erreicht werden kann mag ich bezweifeln, dennoch finde ich es interessant, dass der Entscheid kommt und die Bürger nun selbst über die Zukunft der Stadt mitbestimmen können.

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit."
(Karl Valentin)
 



Foruminformationen

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


www.kulturkollektiv-ev.de hat 66 registrierte Benutzer, 624 Themen und 2730 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.89 Beiträge pro Tag erstellt.
Diese Seite wird mit Firefox/Safari/Opera am besten dargestellt, wer Internet Explorer nutzt ist selbst dran schuld.